Martini 2016

 

Am Freitag waren wieder einmal viele kleine Lichter in Wolferschwenda unterwegs. Alle großen und kleinen Gäste trafen sich am Glockenhaus bei Glockengeläut. Der Vereinsvorsitzende Andreas Anton erklärte den Kindern kurz, warum wir mit Laternen am Martinstag durch die Straßen ziehen. Die Kinder lauschten ganz aufmerksam seinen Worten.

Danach, ganz nach Tradition, wurden Martinshörnchen an alle verteilt, die sie sich mit jemand anderem teilten. Unterdessen sangen Theresa und Jeanine für und mit den Kindern "Kommt, wir wolln Laterne laufen!".

Dann ging es  endlich los! Vom Glockenhaus aus zog der Zug durch alle Straßen bis zum Gemeindehaus. Dort im Hof wurde schon fleißig gebruzzelt. Für die Martinsgäste gab es Würste, Brätel und Heißgetränke. Die waren auch nötig, denn in diesem Jahr war es ziemlich kalt. Zum Aufwärmen wurden Feuerkörbe und auch ein kleines Lagerfeuer angezündet. 

Danke an alle, die zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben.

Aktuelles

                Benefizkonzert mit GospelThur

Am Gründonnerstag, den
13.04.2017
um 19.00 Uhr,
in der St. Nicolai Kirche
Wolferschwenda


Der Eintritt ist frei.


Spenden sind willkommen, welche zur weiteren Sanierung der
Kirche eingesetzt werden.


Es laden ein die Kirchgemeinde und der Dorfkulturverein Wolferschwenda e.V.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Jeanine Felsmann

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.