Zweiseitenhof Dorfstraße 12

 

  • stammt aus dem 18. Jahrhundert
  • ist zweigeschossiges Fachwerkgebäude 
  • Außenmauern im Erdgeschoss aus Stampflehm
  • an Wohngebäude ist Stall angebaut
  • die Scheune schließt Hof L-förmig ab
    

Dreiseitenhof Dorfstraße 10

 

  • stammt aus Beginn des 19. Jahrhunderts
  • in Fachwerkbauweise gebaut
  • U-förmig steht Wohnhaus mit Nebengelass dem Stallgebäude mit Giebeln zur Straße gegenüber
  • Frontseite ist mit Tor verschlossen
  • die Scheune schloss Gehöft am Ende des Hofes



Vierkanter Dorfstraße 19

 

  • Gebäude sind fast im Quadrat miteinander verbunden
  • besaßen eine zusammenhängende Dachhaut
  • Teile des Gebäudes stammen vermutlich aus dem 16. Jahrhundert
    

Aktuelles

                Benefizkonzert mit GospelThur

Am Gründonnerstag, den
13.04.2017
um 19.00 Uhr,
in der St. Nicolai Kirche
Wolferschwenda


Der Eintritt ist frei.


Spenden sind willkommen, welche zur weiteren Sanierung der
Kirche eingesetzt werden.


Es laden ein die Kirchgemeinde und der Dorfkulturverein Wolferschwenda e.V.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Jeanine Felsmann

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.